Wirtschaftsumfeld – 22. Nov. 2002
Vor der Wahl ging's noch aufwärts

Das deutsche Bruttoinlandsprodukt ist im 3.Quartal erwartungsgemäß um real 0,3% gegenüber dem Vorquartal gewachsen und lag um 0,9% über dem des 3.Quartals 2001. Das teilte das Statistische Bundesamt gestern mit. Nominal betrug die Steigerung gegenüber dem Vorquartal 0,8% und gegenüber dem Vorjahr 3,2%. Die privaten Konsumausgaben, die zuvor besonders durchhingen, wuchsen gegenüber dem Q2 wieder um real 0,5%. Nach diesen Zahlen scheint sich Deutschland von der gefürchteten Rezession zu entfernen. Allerdings: Das 3.Quartal war vor der Wahl. …

Mehr

ABC der Branchendaten – 22. Nov. 2002
Einzelhandel - D - Mieten

Topmieten in Deutschland 2005:

Mehr

Meldungen – 21. Nov. 2002
Libri Bestsellerliste: Das B-Buch hält sich vorn

Heute erscheint zum zweitenmal die Libri-Bestsellerliste in Langendorfs Dienst. Sie enthält die bestverkauften Titel des Barsortiments Libri im Zeitraum 16.Oktober bis 15.November. Die Libri Bestsellerliste ist nicht vergleichbar mit den definitionsgesteuerten Bestsellerlisten der Publikumspresse. Sie ist ein buchhändlerisches Arbeitsmittel, das computergenau und ohne jegliche Ausschlüsse die Titel zeigt, die übers Barsortiment (also bei rund einem Drittel des buchhändlerischen Warenstroms) am besten gegangen sind, nicht mehr und nicht weniger. Die Libri Bestsellerliste erscheint auf der Seite Sponsor's Corner in Langendorfs Dienst zweimal monatlich und erfasst jeweils die zurück liegenden vier Wochen. Um es gleich vorweg zu sagen: Den Platz 1 hat Dieter Bohlens "Nichts als die Wahrheit" auch von Mitte Oktober bis Mitte November gehalten. …

Mehr

Meldungen – 21. Nov. 2002
Österreichs Buchhändler rechnen mit runder Null

Die Buchhandlungen in Österreich werden, anders als ihre deutschen Kollegen, im Schnitt den Vorjahresumsatz wieder erreichen, schätzt die Wirtschaftskammer in Wien. Zwar fehlen auch in Österreich in einem Jahr ohne Potter die ganz großen Reißer, doch kommt den einzelnen Buchhandelsunternehmen derzeit die Schwäche von Libro-Amadeus zugute. Der Vorjahresumsatz des österreichischen Buchhandels betrug 908 Millionen Euro. …

Mehr

Meldungen – 21. Nov. 2002
Tipp des Tages: Handy-Strahlen II

Keine Hysterie beim mobilen Telefonieren: Müssten wir durch die so genannten Handy-Strahlen bei normalem Gebrauch mit ernsten gesundheitlichen Folgen rechnen, hätte die Wissenschaft dies sicher schon gemerkt. Da man seine Gesundheit aber prinzipiell keiner unnötigen potenziellen Belastung aussetzen sollte, hier ganz unhysterisch drei Tipps für die Zeit, in der man nicht telefoniert: …

Mehr

Wirtschaftsumfeld – 21. Nov. 2002
Weihnachtsgeschäft: Es lacht die Null

Im November haben die Einzelhandelsumsätze erfreulich angezogen, freut sich der HDE und verbindet das mit der Hoffnung (nein, nicht auf einen Wiederaufschwung, sondern) darauf, dass der Handel die Weihnachtsumsätze vom Vorjahr (gut 10 Milliarden Euro) wenigstens wieder erreichen kann. Besonders an den Wochenenden seien die Umsätze gut, die Geschäfte "klagen zum erstenmal in diesem Jahr nicht über Umsatzeinbrüche". Wenn die Trauersonntage vorbei sind und die Adventsbeleuchtung die Straßen erhellt, "werden sich die Verbraucher der weihnachtlichen Stimmung nicht verschließen und im Weihnachtsgeschäft ihre sonstige Kaufzurückhaltung aufgeben". Branchen, die davon besonders profitieren werden, seien Textil, Haushaltswaren, Möbel und U-Elektronik. Der Buchhandel fehlt in dieser Aufzählung, aber der war ja auch bisher nicht ganz so von Rückgängen gebeutelt wie diese Branchen. …

Mehr

Wirtschaftsumfeld – 21. Nov. 2002
Euro-Produktion sinkt weiter

Die Industrieproduktion in der Eurozone setzte im September die Minusserie der letzten Monate fort und lag um 0,6% unter Vorjahr. Die Industrie der 15 EU-Länder war mit -0,9% nicht besser, der Wert für Deutschland liegt mit 0,7% dazwischen. …

Mehr

ABC der Branchendaten – 21. Nov. 2002
Weihnachtsgeschäft

Der stationäre Handel erzielt 20% seines Umsatzes in den Monaten Nobvember und Dezember, der Buchhandel 25%. …

Mehr

ABC der Branchendaten – 21. Nov. 2002
Einzelhandel - D - Vertriebsformen

Die langfristige Verschiebung der Marktanteile einzelhändlerischer Vertriebsformen, wie sie der HDE schätzt, wird aus dem folgenden Diagramm deutlich. …

Mehr

Meldungen – 20. Nov. 2002
Landhaus-Abend bei Campe: Über 300 kamen

Vor vier Jahren als Mitarbeiterfest ins Leben gerufen, hat sich die Eröffnung der Wintersaison bei der Buchhandlung Campe (Nürnberg) schon zum lokalen Event und zum Branchentreff entwickelt: Über 300 Gäste konnte Campe-Chef Hans Schmidt am Montag zur "Landhaus-Weihnacht" (siehe Meldung vom 11.11.) begrüßen. De Gästeliste enthält lokale Größen, angeführt von der Vertreterin des OB, Kollegen aus dem Handel, Verlage, Lieferanten und Dienstleister, Kunden und Mitarbeiter. Schmidt über die zur Ganske-Gruppe zählende Buchhandlung: "Das Buchhaus Campe, wenn man inzwischen die großen Unternehmensgruppen sieht, eine vergleichsweise kleine Buchhandlung, möchte damit aufzeigen, dass es unabhängig von der Größe möglich ist, individuell, mit Charme, Witz und Einfallsreichtum sich am Markt zu behaupten". …

Mehr