Meldungen –  2. Apr. 2004
Tipp des Tages: Gute Beziehungen (E)

Kooperative Zusammenarbeit im Team, Zugang zu den Mitarbeitern als Chef, Kunden-Beziehungen optimal gestalten. Mit dem ABC des Beziehungs-Managements erhalten Sie vielleicht die eine oder andere Idee zur Veränderung. …

Mehr

Konsumklima –  2. Apr. 2004
Druckindustrie: Preisverfall drückt Stimmung

Die aktuelle Geschäftslage in der Druckindustrie ist zwar immer noch besser als vor einem Jahr, aber gegenüber den Vormonaten hat sie sich verschlechtert: 37% der im Auftrag des bvdm befragten Betriebe halten ihre Lage für schlecht, nur 8% für gut. Die Produktion nimmt verstärkt an, die Auftragsbestände bleiben zu klein. …

Mehr

Prognosen –  1. Apr. 2004
Bankenverband: Zäher Aufschwung

Die konjunkturelle Zuversicht wurde in den letzten Wochen durch das Nachlassen der Stimmungsindikatoren merklich gedämpft, stellt der Bundesverband deutscher Banken in seinem neuen Konjunkturbericht fest und kommt zu folgenden Prognosen: …

Mehr

Meldungen –  1. Apr. 2004
Einzelhandel: Februar schwach, Bücher auch

Heute veröffentlichte das Statistische Bundesamt die offiziellen Zahlen zum Einzelhandelsumsatz Februar, der dieser Angabe zufolge um 0,8% unter Vorjahr lag. Für Januar und Februar zusammen ergibt sich gleichfalls ein Minus von 0,8% (alle Entwicklungen nominal). …

Mehr

Meldungen –  1. Apr. 2004
US-Verlage: Religion und Potter treiben Umsatz

Um 4,6% auf 23,4 Milliarden Dollar ist der Umsatz der amerikanischen Buchverlage im Jahr 2003 gestiegen. Das meldet der Verlegerverband AAP. …

Mehr

Meldungen –  1. Apr. 2004
Es ist doch noch Geld für Reisen da

Das stellt jedenfalls Deutschlands führender Reiseveranstalter TUI fest, der für die jetzt endende Wintersaison 2003/04 einen Zuwachs der Buchungsumsätze um 6,2% festgestellt hat. Für die bevor stehende Sommersaison 2004 hat der Buchungsstand den schleppenden Start schon wieder aufgeholt und liegt 2,4% im Plus. …

Mehr

Meldungen –  1. Apr. 2004
Tipp des Tages: Anzeigen

Heute richtet sich der Tipp des Tages in erster Linie an Verlage. Doppelseiten-Anzeigen sind reine Geldverschwendung, meint der Onlinedienst Mittelstandsportal. Sie werden generell überblättert und dienen nur dem Ego der Marketingdirektoren und der Kasse von Agenturen und Medien. Den optimalen Effekt haben Strecken aus Drittelseiten-Anzeigen. …

Mehr

Meldungen –  1. Apr. 2004
Bankenverband: BIP und Preise je +1,5%

Die konjunkturelle Zuversicht wurde in den letzten Wochen durch das Nachlassen der Stimmungsindikatoren merklich gedämpft, stellt der Bundesverband deutscher Banken in seinem neuen Konjunkturbericht fest und kommt zu folgenden Prognosen: …

Mehr

Prognosen – 31. Mär. 2004
Handelsblatt-Indikator: Erholung verliert Fahrt

Von +1,3% auf +1,0% ist der Handelsblatt-Frühindikator im April gesunken. Da dieses Prognoseinstrument der realen Entwicklung um drei Monate voraus läuft, ist jetzt also damit zu rechnen, dass die Konjunkturerholung in der zweiten Jahreshälfte nicht etwa, wie erhofft, erst richtig in Schwung kommt, sondern vielmehr wieder an Fahrt verliert. …

Mehr

Meldungen – 31. Mär. 2004
Elbe-Team marschiert: Bald 24 Läden

Einigen Unglauben hatte Elbeteam-Macher Peter Wölki ausgelöst, als er letztes Jahr ankündigte, binnen kurzem 100 Shops für Gebrauchtbücher eröffnen zu wollen. Aber das Projekt marrschiert: In Kürze sind es schon 24 Läden, einfach eingerichtet, mietgünstig plaziert und gespeist hauptsächlich von Büchern aus dem eigenen Haushaltsauflösungs-Service. Aber nicht nur: Die Dresdener verkaufen auch MA und Bestseller und bestellen jedes Buch (das dann, anders als die im Laden, auch mehr als 7,95 Euro kosten darf). …

Mehr