Preise – 19. Feb. 2024
Schweiz: Bücherpreisentwicklung hält mit Inflationsrate mit

Zumindest nach Angaben des Bundesamts für Statistik sind in der Schweiz die Preise für Bücher im Januar in gleichem Maße gestiegen wie die Inflationsrate. Das ergibt eine LD-Auswertung. …

Mehr

Meldungen – 19. Feb. 2024
Alexej Navalny: „Menschen, die keine Bücher lesen, tun mir immer sehr leid“

Mit dem plötzlichen Tod von Alexej Nawalny am Ende der Woche ist nicht nur ein Politiker unter rätselhaften Umständen gestorben, der viele Erwartungen geweckt hat, sondern auch einer der wenigen Spezies von Politikern, die gleichzeitig Buchmenschen sind. Zum nachdenklichen Wochenanfang erinnern wir an ein Interview mit ihm dazu. …

Mehr

LDs Sortimenter-Ticker – 19. Feb. 2024
LDs Sortimenter-Ticker: keine Nachfolge

  • Wuppertal: v. Mackensen schließt Ende April
  • Ver.di: Postbank wird am Mittwoch bestreikt

Mehr

Ladenbau – 19. Feb. 2024
Tipp des Tages: Gehen Sie mal auf Trendtour

Seit vielen Jahren bietet Daniel Schnödt, bundesweit renommiertester Betriebs- und Handelsberater und Organisator des Trendforum Retail (wir berichteten), Trendtouren durch Shoppingstraßen großer Städte an. Dort stellt er Ladenkonzepte vor, die inspirieren, die das Einkaufen verändern und mit denen man die Kundschaft heute in die Städte und Läden locken kann. Am Dienstag, den 27.02.2024, führt er durch die City in München, dort sind aktuell noch wenige Restplätze frei, wie er berichtet, und am 22. April ist er in Berlin unterwegs. Nirgendwo besser und fachkundiger kann man mal einen Blick über den Tellerrand werfen und sich inspirieren lassen. Hier erfahren Sie mehr: …

Mehr

Meldungen – 16. Feb. 2024
Umsätze und Kampagnen planen für den April

Der April ist aus verkaufstechnischer Sicht in diesem Jahr ein Monat nach Ostern. Damit geht das nachösterliche Bemühen darum, die Umsätze wieder anzukurbeln bzw. die Sortimente auf den Mai oder die Urlaubszeit auszurichten, früh los. …

Mehr

Umsatz Schweiz – 16. Feb. 2024
Schweizer Buchhandel: Minus im Januar

Auch in der Schweiz startete das Sortiment mit einem Umsatzrückgang in das neue Jahr, meldet der Schweizer Buchhandels- und Verlagsverband (SBVV) aus seinem Branchen-Monitor Buch, das von der GfK erstellt wird. Schmerzlich sind dort vor allem weitere Absatzrückgänge. …

Mehr

Wirtschaftsumfeld – 16. Feb. 2024
Deutsche Bundesregierung senkt Prognose auf Stagnation

Die Bundesregierung, genauer das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), hat seine Prognose für die Wirtschaftsentwicklung im laufenden Jahr gesenkt. Wie es heißt, erwartet sie bis 2028 ein jährliches Wachstum von 0,6 bis 0,8 Prozent. Dies ist ein Korridor; für dieses Jahr soll es erst einmal mit einem deutlich niedrigeren Wert losgehen. …

Mehr

LDs Sortimenter-Ticker – 16. Feb. 2024
LDs Sortimenter-Ticker: Übernahme

  • Radeberg: Sabine Schulze übernimmt die Buchhandlung Träber
  • Moers: Umzug von Barbaras Buchhandlung hat endlich ein Datum
  • Würzburg: Streik vor Hugendubel-Filiale / Montag Verhandlungen mit Hugendubel
  • Kommt Diskussion um 0-Prozent Mehrwertsteuer für Gedrucktes in Gang?

Mehr

Kulturpass – 16. Feb. 2024
Tipp des Tages: Nutzungsänderungen beim Kulturpass kommunizieren

Ab dem 1. März 2024 gelten neue Nutzungsbedingungen beim Kulturpass, meldet das Team. Hintergrund: Am 1. März 2024 wird der Kulturpass erweitert. Ab diesem Zeitpunkt können Jugendliche aus dem Jahrgang 2006 sich bis zum 31. Dezember 2024 identifizieren. Sie erhalten dann ihr KulturPass-Budget von 100 Euro, wenn sie 18 Jahre alt sind. Identifizierte Jugendliche aus dem Jahrgang 2006 können ihr Kulturpass-Budget bis Ende 2025 nutzen. Weisen Sie auf diese Änderungen in Ihren Newslettern und Social-Media-Kanälen hin und machen Sie Werbung für das Lesen bzw. empfehlen Sie gleich den Lesestoff, der sich aus Ihrer Sicht lohnt. …

Mehr

Preise – 15. Feb. 2024
Preise: So entwickeln sich die Warengruppen

Wie gestern berichtet, sind Bücher nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) im ersten Monat des Jahres durchschnittlich um 2,4 Prozent teurer geworden. In der Warengruppenanalyse zeigt sich, dass vor allem das Schulbuch und die Belletristik die Preistreiber waren. …

Mehr